Darmstadt/Berlin, 14. März 2017

PROFI AG präsentiert innovative Healthcare-Lösungen auf der conhIT.

Mit der conhIT – Connecting Healthcare IT – öffnet Europas führende Veranstaltung für Gesundheits-IT vom 25. bis 27. April 2017 auf dem Berliner Messegelände ihre Tore. Bereits zum zehnten Mal treffen sich Hersteller, Anwender und Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Verwaltung, um sich über die neuesten Entwicklungen moderner IT in der Healthcare-Branche auszutauschen. Auch die PROFI Engineering Systems AG präsentiert in Halle 3.2, Stand B-111, ihre Lösungen für das Gesundheitswesen.

Zusammen mit den marktführenden Herstellern Dell EMC, VMware und IMPRIVATA stellt das IT-Systemhaus zukunftsweisende und innovative Lösungen rund um die Themen Security und Compliance, wirtschaftliche Effizienz, medizinische Qualität und Patientenerlebnis vor. „Die Mischung aus Messe, Kongress, Akademie und Networking ist auf der conhIT immer besonders interessant“, so Falk Pfeifer, Vertriebsleiter bei der PROFI AG. „Wir freuen uns auf den anregenden Erfahrungsaustausch und zahlreiche neue Impulse.“

Rund 9.000 Besucher heißt Europas größte Healthcare-IT-Messe jährlich willkommen. Insgesamt 450 Aussteller aus 16 Ländern sind hier vertreten und laden unter anderem zu Vorträgen, Seminaren, Krankenhausexkursionen, Themenführungen, Diskussionsrunden und Karriere-Services ein.

Pressemeldung als PDF (206 kByte)