Mit zunehmender Digitalisierung in der Verwaltungsarbeit werden vor allem immer mehr Dokumente und Dateien aus anderen Quellen im BGV abgelegt.

Dies erzeugt erhebliche Datenmengen. Je nach IT-Strategie der Verwaltung besteht nun der Wunsch, die Dokumente und Dateien der abgeschlossenen Akten nicht mehr im Dateisystem innerhalb der BGV-Ordnerstruktur zu speichern, sondern in ein externes Archivsystem zu verlagern.

Dieser Anforderung werden wir im PROFI-Baugenehmigungsverfahren mit einer Archivschnittstelle gerecht.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in unserem ePaper.
Oder auf unserer Website unter Branchenlösungen.