Darmstadt/Karlsruhe, 17. November 2017

Darmstädter IT-Dienstleister und Karlsruher Spezialist für gesamthafte Information&Technology-Steuerung schaffen Mehrwert für Kunden durch schnellere Verfügbarkeit der Steuerungslösung Bee4IT

Unter dem Motto „Schlanke IT-Steuerung, professionell implementiert“ bieten ab sofort die PROFI AG und die Clausmark GmbH ihren Kunden eine gesamthafte Steuerung der Informations- und Technologie-Bereiche im Unternehmen an. Dies gaben Manfred Lackner, Vorstandsvorsitzender der PROFI AG und Sönke Claussen, Geschäftsführer bei Clausmark GmbH heute bekannt.

Zu einer erfolgreichen, faktenbasierten Steuerung gehören neben Führungsgrundsätzen, einer Umsetzung der wesentlichen Prozesse und einem flexiblen Tool auch die Möglichkeit, mit größeren Beratungskapazitäten nach Bedarf des Kunden eine schnelle Einführung zu erreichen.

Hier ergänzen sich die beiden Partner perfekt:

Die PROFI Engineering Systems AG bringt als IT-Lösungshaus erhebliche Erfahrung in Einführungsprojekten bei Unternehmen aller Größenordnungen mit. Dabei unterstützen mehr als 350 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an 13 Standorten.

Clausmark bringt mit Bee4IT ein umfassendes und flexibles Tool zur Steuerung der Gesamt-IT mit ein, das bereits bei vielen renommierten Unternehmen erfolgreich eingesetzt wird – beispielsweise bei DB Schenker, Miele, Heidelberger Druckmaschinen und Vonovia.

„Die Partnerschaft mit Clausmark ermöglicht es uns, unseren Kunden-CIOs mit Bee4IT ein Werkzeug an die Hand zu geben, um ihre IT noch effizienter zu managen. Damit werden Freiräume gewonnen, um die anstehenden Fragen der Digitalisierung zu beantworten“, erklärt Manfred Lackner.

„Wir freuen uns, mit der PROFI AG ein etabliertes IT-Lösungshaus gefunden zu haben, welches über einen guten Marktzugang verfügt und unsere Kompetenzen im IT Management ergänzen wird“, erläutert Sönke Claussen.

 

Pressemeldung als PDF (533 kByte)