Die PROFI Engineering Systems AG

Wir, die PROFI Engineering Systems AG, sind ein mittelständisches, inhabergeführtes und finanzkräftiges IT-Lösungshaus mit Hauptsitz in Darmstadt. Innovationskraft und Kundenorientierung sind wesentliche Säulen unserer Unternehmensstrategie. Seit über 30 Jahren unterstützen wir unsere Kunden mit individuellen hochwertigen Lösungen zur Optimierung von IT-Prozessen und Systemlandschaften.

Wir begleiten Ihr Unternehmen bei der digitalen Transformation – von der Strategie über die Umsetzung bis zum Betrieb. Unsere erfahrenen Berater und Architekten beschäftigen sich seit vielen Jahren intensiv mit der Digitalisierung aller Geschäftsabläufe und Unternehmensbereiche im Kontext von bimodaler IT (traditionelle und agile IT-Prozesse), Industrie 4.0, Security, Cloud, Big Data, mobilen Lösungen, Social Media und SAP.

Wir übernehmen für Sie Projektmanagement und Implementierung, einschließlich dem Betrieb Ihrer Systeme und Plattformen. Unser Anspruch ist höchste Kompetenz, Zuverlässigkeit und Qualität, mit messbarem Erfolg und direktem Beitrag zur Wertschöpfung und Wettbewerbs­fähigkeit unserer Kunden.

Wir beschäftigen rund 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bundesweit an 15 Standorten. Seit vielen Jahren gehören wir zu Deutschlands erfolgreichsten Systemhäusern und pflegen langjährige Partnerschaften mit allen führenden IT-Herstellern.

Branche: Informationstechnik
Gründungsjahr: 1984
Mitarbeiter: 380
Firmenzentrale: Darmstadt
Standorte: 15
Zertifizierungen: ISO 9001:2008

 

Geschichte

1984 Dr. Udo Hamm gründet in Darmstadt die PROFI Engineering GmbH. Gemeinsam mit seiner Frau Susanne baut er in den nächsten Jahren ein stetig wachsendes und äußerst erfolgreiches Unternehmen auf.
1986 PROFI wird IBM Partner und nimmt die Tätigkeit als IT-Systemhaus auf.
1992 Auszeichnung als IBM Top Partner.
Weitere Auszeichnungen folgen in den Jahren 1993 bis 1998.
1994 PROFI wird SAP Partner.
Unser Qualitätsmanagementsystem wird erstmals nach ISO 9001 zertifiziert, es folgen regelmäßige Rezertifizierungen bis heute.
1996 PROFI wird IBM Center of Excellence.
1998 Akkreditierung als IBM Open Storage Solution Center.
Die Kundenveranstaltungen „PROFI Vernissage“ und „PROFI Gala“ finden erstmals statt. Bis heute sind sie fester Bestandteil unseres Veranstaltungskalenders.
2000 PROFI wird Aktiengesellschaft.
Eröffnung neuer Geschäftsstellen beziehungsweise Niederlassungen in Mannheim, Stuttgart, Nürnberg und Weiden.
2001 Eröffnung neuer Geschäftsstellen in Karlsruhe und Berlin.
2002 Von 2002 bis 2010 gehört PROFI ununterbrochen zu den TOP 100. Der Wettbewerb TOP 100 zeichnet jährlich die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands aus.
2003 Gründung der Geschäftsstellen Bochum und Hamburg.
Akkreditierung als IBM WebSphere Innovation Center.
PROFI wird Microsoft Partner.
2004 Eröffnung der Geschäftsstelle München.
Gewinn des IBM Distinguished Blue Diamond Beacon Award EMEA. IBM verleiht diese höchste Auszeichnung für herausragende Leistung an jeweils einen Geschäftspartner in den drei Wirtschaftsräumen EMEA, Americas und Asia/Pacific.
PROFI wird VMware Partner.
2005 Dr. Udo Hamm, Susanne Hamm und Manfred Lackner gehören zu den Finalisten von „Entrepreneur des Jahres“. Der Wettbewerb würdigt Unternehmerpersönlichkeiten an der Spitze mittelständischer Unternehmen. Weitere Erfolge schließen sich in den Jahren 2006 bis 2008 an.
Als TOP JOB Unternehmen kommen wir in diesem Jahr wie auch in den Jahren 2009 und 2010 unter die besten Arbeitgeber des deutschen Mittelstands.
2007 Erweiterung der Geschäftsstelle Stuttgart mit der Übernahme der messpo GmbH Computersysteme-Software.
Gründung der Niederlassung Bremen.
2008 Erweiterung der Geschäftsstelle Berlin mit der Übernahme aller Mitarbeiter der Firma c.a.r.u.s IT GmbH.
Eröffnung der Niederlassung Chemnitz.
2009 PROFI wird als IBM Specialty Elite Partner für Dynamic Infrastructure akkreditiert.
Susanne Hamm kommt bei einem tragischen Autounfall auf der Insel Elba ums Leben. Mit ihr verlieren wir eine prägende Kraft der ersten Stunde. Ihre Wertvorstellungen, Leistungen und Verdienste um PROFI werden in unserem Unternehmen erhalten bleiben.
2010 Eröffnung der Geschäftsstelle Köln.
2011 PROFI wird Fujitsu Partner.
2012 PROFI unterstützt die Deutsche Börse Cloud Exchange als early adopter bei der Gründung der DBCE-Company.
PROFI wird NetApp Partner.
2013 Erweiterung des Stammsitzes mit Eröffnung einer neuen Lokation in Darmstadt.
PROFI wird cisco Partner.
PROFI wird EMC Partner.
2014 PROFI geht eine strategische Partnerschaft mit dem Darmstädter Rechenzentrum ein (für die Vermarktung von Cloud Offerings).
PROFI wird Nutanix Partner.
2015 Dr.-Ing. Udo Hamm übernimmt den Vorsitz im Aufsichtsrat.
Manfred Lackner wird zum Vorstandsvorsitzenden bestellt.
Eröffnung der Niederlassung Hannover.
PROFI wird Cyber-Sicherheitsrat Partner.
PROFI wird Lenovo Partner.
PROFI eröffnet ein neues Geschäftsfeld SAP Strategie- und Prozessberatung und baut den Standort Mannheim als Sitz dafür aus.

Strategie

Interessante News zum Thema Trends und Strategie finden Sie auch in unserem PROFI.blog.

 

Als mittelständisches Systemhaus unterstützen wir unsere Kunden seit mehr als 30 Jahren mit individuellen, hochwertigen Lösungen zur Optimierung von IT-Prozessen und Systemlandschaften für mehr Effektivität und Effizienz.

Innovationskraft und Kundenorientierung sind von Beginn an wesentliche Säulen unserer Unternehmensstrategie.

Dementsprechend haben wir in den letzten Jahren unser Kerngeschäft – die Beratung und Implementierung von Infrastruktur-Lösungen im Rechenzentrum – um neue Schwerpunkte erweitert: Der strategische Fokus der PROFI liegt auf dem Geschäft mit der Cloud, mit SAP, mit Softwarelösungen und Managed Services – Geschäftsfelder die unser traditionelles Geschäft in idealer Weise ergänzen.

Im Zuge der Digitalen Transformation beschäftigen sich unsere Berater und Architekten bereits seit Jahren intensiv mit der Digitalisierung der Unternehmensbereiche und Geschäftsabläufe unserer Kunden im Kontext von Cloud, Analytics und Cognitive Computing, mobilen Lösungen, Social Media, Industrie 4.0 und Security.

Bei der Umsetzung der Digitalisierungsinitiativen im Rechenzentrum unserer Kunden sehen wir uns als Cloud Builder und Cloud-Integrator. Wir sind Experten beim Aufbau einer hochverfügbaren, skalierbaren, sicheren und flexiblen Cloud-Infrastruktur, wir entwickeln die passende Cloud-Strategie und migrieren Anwendungen und Prozesse in hybride Umgebungen.

Auf der Anwendungsseite, speziell im SAP-Umfeld, suchen wir den Einstieg über die strategische Beratung mit der Analyse der Kundenprozesse und -anforderungen. Daraus abgeleitet erstellen wir ein maßgeschneidertes Lösungskonzept mit einem individuellen IT-Bebauungsplan, den wir umsetzen und implementieren.

Sowohl auf der Anwendungs- wie auf der Systemseite übernehmen wir die Beratung, das Projektmanagement und die Implementierung, einschließlich des Betriebs der Anwendungen und darunterliegenden Plattformen als Managed Services.

Damit bieten wir komplette Lösungen von allen führenden Herstellern aus einer Hand.

Unser Anspruch ist höchste Kompetenz, Zuverlässigkeit und Qualität, mit messbarem Erfolg und direktem Beitrag zur Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden.