Andrea Martin – Leader IBM Watson Center München und Stefan Langhirt
– Bereichsleiter Business Operations, PROFI AG

Ist-Zustand

In Deutschland existieren ca. 39.000 Brücken an Autobahnen und Bundesfernstraßen, von denen ca. 12 % sanierungsbedürftig sind, das heißt die Zustandsnote 3.0 oder schlechter haben (Quelle: BASt). Die Priorisierung und zeitnahe Abarbeitung der dringendsten Sanierungsfälle ist eine große Herausforderung für die Straßenbaubetriebe der Bundesländer.

 

Die PROFI-Lösung

Im Rahmen eines Proof of Concept im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums wurden Daten vieler Autobahnbrücken (Zustand, Prüfberichte) mit weiteren lokalen Informationen (Wetter, Streusalzmengen) zusammengeführt, die im nächsten Schritt durch Unterstützung von künstlicher Intelligenz zu einer aussagekräftigen und verlässlichen Predictive Maintenance Lösung führten.

Das Ziel dieser „vorausschauenden Wartung“ ist es, anhand der vorliegenden Informationen der jeweiligen Assets (hier Brücken) mit Hilfe von intelligenten Modellen, frühzeitig vor Schäden zu warnen und hier präventiv eingreifen zu können.

 

PROFI im IBM Watson Center in München

Predictive Maintenance am Beispiel des Brückenerhaltungsmanagements ist unser Showcase im Watson Center. Die Übergabe erfolgte durch Andrea Martin – Leader IBM Watson Center München und Stefan Langhirt – Bereichsleiter Business Operations der PROFI AG.

Sie haben Anwendungsfälle für Predictive Maintenance in Ihrem Unternehmen? Können diesen Anwendungsfall aber noch nicht richtig greifen? Dann lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten! Mit einer inspirierenden Customer Experience Tour im IBM Watson Center in München zum Beispiel oder mit einem eintägigen Discovery Workshop in Ihrem Hause. Sprechen Sie unsere Experten an!

Weitergehende Informationen: Videos

Einen ersten Einblick in die Möglichkeiten von Predictive Maintance am Beispiel Brückenerhaltungsmanagement erhalten Sie in unseren kurzen Erklärvideos oder im Interview mit Stefan Langhirt, Bereichsleiter Business Operations der PROFI AG, im Rahmen der PopUp Experience Think at IBM im Juni 2019 in Berlin:


Bei Klick auf das Video, wird eine Datenverbindung zu YouTube hergestellt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

Bei Klick auf das Video, wird eine Datenverbindung zu YouTube hergestellt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

Bei Klick auf das Video, wird eine Datenverbindung zu YouTube hergestellt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

Weitergehende Informationen: Downloads

Studie Brückenerhaltungsmanagement

Whitepaper Predictive Maintenance

Interview Predictive Maintenance in der Praxis

Big Data Workshop-Angebote