zurück zur Übersicht

Webcast am 25.01.2023: Move to the Cloud – wherever it comes from!

Ein innovativer Ansatz von VMware, NetApp und AWS powered by PROFI AG.

Amazon FSx für NetApp ONTAP

AWS und VMware bieten seit Neuestem eine zusätzliche, gemeinsam entwickelte Datenspeicheroption für VMware Cloud auf AWS (VMC) an, die die Kosten der Gesamtlösung signifikant senkt und die Datenmigration in die Cloud extrem beschleunigt. Die Rede ist hier vom Support des bekannten NetApp Speicherbetriebssystems ONTAP, welches seit über einem Jahr als nativer Speicherservice der AWS unter dem Namen Amazon FSx für NetApp ONTAP (FSxN) existiert.

FSxN ist ein voll verwalteter AWS-Service, mit den weltweit bekannten und geschätzten Mehrwerten im Bereich von Speichereffizienz, Datenmobilität und Robustheit. Mittels hochverfügbaren File- und Block-Protokollen werden hiermit sowohl Windows-, Linux- und MAC-Dateiservices supportet als auch hochperformante Speicherplattformen für SAP- und VMware-Umgebungen.

Mit der jüngsten VMC-Integration können Sie Ihre VMware Cloud auf dem AWS Software Defined Data Center um skalierbaren, hochleistungsfähigen und von Compute-Ressourcen unabhängigen Speicher ergänzen. Das Ganze umgesetzt von den Spezialisten der PROFI.

Sie nutzen kein VMC, sind aber NetApp affin? Dann sind Use Cases zu bspw. Disaster Recovery in die Cloud für Sie interessant. Denn: Bekannte on-prem NetApp Funktionen können genutzt werden, um die Daten in die Cloud zu replizieren.

-> Klingt interessant und Sie möchten mehr erfahren? Dann melden Sie sich noch heute zu unserem kostenlosen Webcast am 25.01. um 10.00 Uhr mit hochkarätigen Experten von VMware, NetApp und PROFI hier an: Link

zurück zur Übersicht

Nach oben