Darmstadt, 19. Januar 2016

Kunden profitieren von schneller und effizienter Projektarbeit.

Die Ausrichtung zum ganzheitlichen Lösungsanbieter verfeinert die PROFI Engineering Systems AG auch weiter in 2016. Nach dem erfolgreichen Kalenderjahr 2015, in dem der neue Software-Vertrieb seine Arbeit aufnahm, wird dieser nun in Solution Teams überführt: Aus einzelnen Software-Vertriebsmitarbeitern werden ganzheitliche Teams. Ein Solution Team besteht aus Vertriebsmitarbeitern sowie Architekten, Beratern und Entwicklern aus dem Software-Bereich. Damit ist eine ganzheitliche Kundenberatung vom Erstkontakt über die Konzeption bis hin zur Realisierung in einer Organisationseinheit gewährleistet. Marktrelevante Lösungsthemen wie Analytics (inklusive „Cognitive Computing“), Security, Speicherlösungen, Virtualisierung, Integration und Mobility werden ab sofort von je einer bundesweiten Einheit adressiert.

„Für unsere Kunden bedeutet das eine neue Qualität in der Umsetzung ihrer individuellen Lösungen. Sie profitieren von einer effizienten Projektarbeit und können ihre Geschäftsziele schneller erreichen. Wir bündeln das ausgewiesene Know-how und die jahrelange Praxiserfahrung unserer Spezialisten in dedizierten Solution Teams. So unterstützen wir unsere Kunden umfassend mit maßgeschneiderten IT-Lösungen beim Erreichen ihres Geschäftserfolges“, betont Matthias Kohlhardt, Geschäftsbereichsleiter Software-Lösungen und Prokurist bei der PROFI AG.

Pressemeldung als PDF (103 kByte)