Von Mai bis Juli 2017 erfolgte durch die PROFI Engineering Systems AG die Erstellung eines Konzeptes zur Erprobung einer zahlenbasierenden vorausschauenden Wartung (predicitve maintenance) auf das Brückenerhaltungs-Management.

In Deutschland existieren ca. 39.000 Brücken an Autobahnen und Bundesfernstraßen, von denen ca. 12% sanierungsbedürftig sind, das heißt die Zustandsnote 3.0 oder schlechter haben (Quelle: BASt).

Die Priorisierung und zeitnahe Abarbeitung der dringendsten Sanierungsfälle ist eine große Herausforderung für die Straßenbaubetriebe der Bundesländer.

Erfahren Sie hier mehr zu diesem Thema und laden Sie sich die Studie zum Brückenerhaltungs-Management der PROFI AG herunter.