zurück zur Übersicht

IBM Spectrum Protect

IBM Spectrum Protect bietet umfassende Datenresilienz für physische Dateiserver, virtuelle sowie Cloud-Umgebungen und eine breite Palette von Anwendungen.

Artikel als PDF ➔

Sichere Backup und Recovery Software-Lösung

Die Skalierbarkeit von IBM Spectrum Protect ermöglicht das Management von Milliarden von Objekten pro Sicherungsserver. Sie können die Kosten für die Backup-Infrastruktur mit integrierten Dateneffizienzfunktionen und der Möglichkeit, Daten auf Band, öffentliche Cloud-Dienste und Objektspeicher vor Ort zu migrieren oder zu kopieren, reduzieren. Spectrum Protect setzt seit jeher auf eine Speicherung auf Tape und bietet somit über „Air Gap“ eine Absicherung z. B. gegen Crypto-Viren. Gleichzeitig bietet Spectrum Protect umfassende Möglichkeiten den Betriebsablauf weitgehend vollständig zu automatisieren.

Profitieren Sie von diesen Vorteilen

Schutz mehrerer Workloads
Senken Sie die Betriebskosten, indem Sie den Datenschutz für physische Dateiserver, virtuelle Umgebungen und eine Vielzahl verschiedener Anwendungen vereinheitlichen und vereinfachen.

Enorme Skalierbarkeit
Unterstützen Sie enormes Datenwachstum mit einem einzelnen IBM Spectrum Protect-Server, der bis zu 4 Petabyte an Daten managen und bis zu 100 Terabyte an neuen und geänderten Daten pro Tag aufnehmen kann. Dabei können Spectrum Protect-Server gruppiert werden und so die Skalierbarkeit nochmals um ein Mehrfaches gesteigert werden.

Speichereffizienz
Dauerhaft inkrementelle Sicherungen, die Komprimierung und die Deduplizierung sorgen für außergewöhnlich hohe Speichereffizienz.

Cyber-Ausfallsicherheit
Schützen Sie Ihre Speicherumgebung mit Zwei-Faktor-Authentifizierung für Administratorbefehle, Verschlüsselung, proaktiven Sicherheitsbenachrichtigungen, nativer Unterstützung für Bandspeicher und unveränderlichem Objektspeicher.

Kosteneffiziente Datenaufbewahrung
Wählen Sie aus einem großen Angebot an Cloud- und On-Premises-Speicheroptionen, darunter Unterstützung für inaktive Daten durch IBM Cloud Object Storage und AWS S3 Intelligent Tiering die Lösung aus, die Ihren Zielen in puncto Preis und Leistung gerecht wird.

Schutz Ihrer Investitionen
Kunden, die mit IBM Spectrum Protect Plus arbeiten, können IBM Spectrum Protect für die langfristige Datenaufbewahrung und Disaster Recovery verwenden. Daten können beliebig zwischen Spectrum Protect-Serverplattformen ausgetauscht werden. Ebenso können Daten, die für eine Aufbewahrung exportiert wurden in jede zukünftige Version von Spectrum Protect wieder eingelesen werden.

Warum Unterstützung bei der Implementierung von Spectrum Protect?

Die Umsetzung einer erfolgreichen Spectrum Protect-Implementierung wird immer wichtiger, aber auch komplexer. Die zu verwaltenden Datenmengen wachsen kontinuierlich, ebenso wie die Vorgaben zur Datenaufbewahrung. Gleichzeitig werden Zeitfenster, in denen ein Backup erstellt werden kann – ohne die betrieblichen Abläufe zu stören – immer kürzer. Mit unserem IBM Spectrum Protect Healtcheck erhalten Sie den vollständigen Überblick.

Das zeichnet die PROFI aus

Spectrum Protect gehört schon immer zu unserem Kerngeschäft und wir verfügen über ausgewiesene und höchst zertifizierte Spezialisten auch für große Umgebungen. Unser Know-how in der Datensicherung umfasst Planung, Aufbau/Installation und Betrieb von DaSi-Systemen inkl. der Migration von Archivsystemen. Aber auch Betriebsvereinfachung bzw. -optimierung bis hin zu der Unterstützung über einen Managed Service gehört zu unseren Schwerpunkten.

Unsere Spezialisten verfügen über mehr als 30 Jahre Fachexpertise auf dem Gebiet Spectrum Protect. Unsere Consultants haben somit umfangreiche Erfahrungen mit verschiedensten Spectrum Protect-Installationen und können hier ihre Expertise entsprechend einbringen und so für Sie einen „Best Practice“-Ansatz verfolgen. Gerne unterstützen wir Sie auch bei dessen Umsetzung.

Wir beraten Sie aber auch produkt- und herstellerneutral und sind auch dann für Sie da, wenn ein Notfall (K-Fall) z. B. durch eine Crypto-Virenattacke eintritt. Wir bieten Ihnen an, sich rechtzeitig auf das „Was wäre wenn“ vorzubereiten. Unser Team verfügt über eine umfangreiche praktische Erfahrung in dem Gebiet „Cyber Recovery“ und kann Ihnen somit entsprechende Informationen bieten. Aber auch im „Fall der Fälle“ kann das Team Sie maßgeblich dabei unterstützen, nach einer Crypto-Virenattacke wieder schnell und sicher in Produktion und somit nach dem notwendigen Wiederanlauf in einen reibungslosen und sicheren Betrieb zu kommen.

Der PROFI-Workshop: IBM Spectrum Protect Healthcheck

Wenn Sie IBM Spectrum Protect bereits nutzen, bieten wir Ihnen einen umfangreichen Healtcheck Ihrer Sicherungsumgebung an, dessen Ziel es ist, einen reibungsfreien und effizienten Betrieb von IBM Spectrum Protect zu ermöglichen.

Diese Fragen werden u. a. abgedeckt:

  • Ist mein Backup ordnungsgemäß eingerichtet?
  • Werden damit die SLAs abgedeckt, die man im Betrieb vereinbart hat?
  • Ist die Implementierung zeitgemäß?
  • Besteht Optimierungspotenzial?
  • Kann man den Betrieb vereinfachen?
  • Gibt es eine K-Fall-Absicherung?

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann sprechen Sie mich gerne an:

Branka Smith
Vertriebsbeauftragte
+49 171 3040790
b.smith@profi-ag.de

zurück zur Übersicht

Nach oben