zurück zur Übersicht

Collonil

Angesichts der stetig steigenden Bedrohungslage durch Hackerangriffe wird das Thema IT-Sicherheit immer wichtiger für Unternehmen. Um modernen Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden, beauftragte Collonil PROFI damit, ein komplett neues Netzwerk zu konzipieren und in Betrieb zu nehmen.

Artikel als PDF ➔

Collonil

Mit neuem Netzwerk rundum sicher

Collonil: Eine glänzende Erfolgsgeschichte

Mit der Gründung eines kleinen Berliner Betriebs, der schon wenig später hochwertige Schuh- und Lederpflegemittel vertrieb, legten die Brüder Paul und Walter Salzenbrodt den Grundstein für die mehr als 100-jährige Erfolgsgeschichte der Traditionsmarke COLLONIL.

Das Erfolgsrezept: Eine konsequente Qualitäts- und Innovationsstrategie, die sich stets an Kundenbedürfnissen orientiert und so auf der Höhe der Zeit bleibt. So reicht die Produktpalette für Schuhpflege von der 1909er Premiumserie über die trendige Sneaker-Linie „Carbon Lab“ bis hin zu nachhaltigen Pflegeprodukten der Organic-Linie. Alle Produkte sind „Made in Germany“ und erfüllen höchste Qualitätsan-sprüche. Die zeitgemäße Hygiene- und Desinfektionslinie COLLONIL Bleu bereichert seit 2020 das Sortiment. Seit 2021 ergänzt das Portfolio das innovative Sortiment COLLONIL Stone zum Schutz, Reinigung und Pflege anspruchsvoller Steinoberflächen.

Heute ist COLLONIL die weltweit bekannte und führende Marke für Schutz, Reinigung und Pflege anspruchsvoller Oberflächen. Das Berliner Unternehmen unterhält Gesellschaften in Österreich, Dänemark, Frankreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es exportiert seine Produkte in 93 Länder.

Ausgangssituation und Ziele

Angesichts der stetig steigenden Bedrohungslage durch Hackerangriffe wird das Thema IT-Sicherheit immer wichtiger für Unternehmen. Eine tragende Säule einer leistungsfähigen, sicheren IT-Infrastruktur ist das Netzwerk, das deshalb so modern wie möglich gehalten werden sollte.

Um die Netzwerkoptimierung voranzutreiben, arbeitet Collonil mit PROFI als Spezialist zum Thema Netzwerk und Security zusammen. Nachdem man ein paar kleinere Optimierungen umgesetzt hatte, war das Netzwerk an den drei Standorten Berlin, Mühlenbeck und Wien dennoch an seine Grenzen gekommen. Um modernen Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden, beauftragte man PROFI damit, ein komplett neues Netzwerk zu konzipieren und in Betrieb zu nehmen.

„Dank der strukturierten und koordinierten Arbeitsweise des PROFI-Projektteams profitierten wir innerhalb kürzester Zeit von einem modernen, sicheren Netzwerk. Die vertrauensvolle, unkomplizierte Zusammenarbeit mit PROFI und deren exzellenter Expertise zum Thema Netzwerk & Security haben wir über die Jahre schätzen gelernt. Dass wir mit PROFI auf den richtigen Dienstleister setzen, hat uns das aktuelle Projekt einmal mehr gezeigt.“

Stefan Rohn, Kaufmännischer Leiter, Collonil Salzenbrodt GmbH & Co. KG

Die PROFI-Leistung

Am Anfang stand eine Netzwerkrevision: Sie diente dazu, den Ist-Zustand und die Funktionsweise bestehender Netzwerkkomponenten zu überprüfen. Das Ergebnis zeigte vor allem, dass die Schränke nicht genügend Platz für alle Geräte und Kabel boten. Mit dem Ziel, das Kabelmanagement zu verbessern, Wartungsarbeiten und auch die Suche nach möglichen Störungen zu erleichtern, installierte man neue, moderne Netzwerkschränke. Sie bieten genügend Raum für alle im Konzept vorgesehenen Komponenten und ein zeitgemäßes Management. Danach folgte der Aufbau des neuen Netzwerks mit modernster Technik des Herstellers Huawei: Ein eigens für den Kunden zusammengestelltes PROFI-Projektteam richtete Switche und Komponenten für das WLAN-Netzwerk ein und sorgte dafür, dass die neue Infrastruktur innerhalb kürzester Zeit betriebsbereit war.

Die Vorteile: Sicherer, schneller, skalierbarer

Collonil profitiert nun von einem sicheren, modernen Netzwerk. In Zeiten ständig steigender Datenvolumen und verteilter Speicherorte sorgt die neue Infrastruktur dafür, dem User benötigte Programme und Informationen schnell und reibungslos bereit zu stellen – unabhängig davon, welches Endgerät er gerade nutzt. Genügend Raum für neue Apps und Anwendungen bietet die verbesserte Skalierbarkeit des neuen Netzwerks. Aufgrund der partnerschaftlichen Zusammenarbeit konnte PROFI die neue Infrastruktur passgenau für den Kunden konzipieren und das Vorhaben sehr zügig umsetzen.

„Wir freuen uns über das Vertrauen, das uns Collonil mit dem Auftrag für die Konzeption und Inbetriebnahme eines komplett neuen Netzwerks entgegenbringt. Dank der guten Zusammenarbeit und kurzen Entscheidungswege konnten wir das Projekt erfolgreich und voll im Zeitplan umsetzen.“

Nafaa Ayadi, Senior Vertriebsbeauftragter der PROFI AG

Fazit und Ausblick

Dank der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Kunden konnte PROFI ein modernes, auf die Geschäftssituation des Kunden abgestimmtes Netzwerk konzipieren und es innerhalb kurzer Zeit betriebsfertig einrichten. Collonil profitiert nun von einer modernen Infrastruktur und ist jederzeit zuverlässig gegen externe Bedrohungen geschützt. Auch für die Zukunft ist das Unternehmen gut gerüstet: Selbst in Zeiten ständig steigender Datenvolumen werden alle Mitarbeiter bei Collonil – dank der Skalierbarkeit des Netzwerks – stets über den nötigen Zugriff auf alle Daten und Anwendungen verfügen, egal, auf welchem Endgerät sie gerade arbeiten.

Der nächste Schritt in Richtung noch mehr Schutz ist bereits getan: PROFI unterstützt den Kunden dabei, ein Sicherheitskonzept zu entwickeln, das den über die IT-Sicherheit hinausgehenden Aspekt der Informationssicherheit einbezieht und dieses vor Ort unter Einbeziehung aller Mitarbeiter umzusetzen.

Kundennutzen

  • Sicheres, modernes Netzwerk dank kompletter Neustrukturierung
  • Passgenaues Konzept aufgrund der langjährigen, intensiven Zusammenarbeit zu Netzwerkthemen
  • User haben schnellen, zuverlässigen Zugriff auf benötigte Daten und Anwendungen dank des reibungslosen Datentransfers im Netzwerk an alle Endgeräte
  • Deutlich bessere Skalierbarkeit dank moderner Netzwerktechnik

Technische Details

Der Netzwerkneuaufbau erfolgte mit Huawei Netzwerktechnik:

Standort Berlin:

  • 2 Coreswitche
  • 13 Access-Points
  • 2 Access-Switche
  • 6 x 19” Schränke

Mühlenbeck:

  • 16 Access-Points
  • 2 Access-Switche
  • 1 x 10” Schrank

Wien:

  • 2 Access-Switche

Weitere Referenzberichte

PROMOS / Miller Leasing

Ende 2018 steht PROMOS vor einer großen Investition in sein Rechenzentrum und sucht kurzfristig nach einer passenden Finanzierung. Der langjährige Systemhauspartner PROFI Engineering Systems AG stellt die Verbindung zu Miller Leasing her, da solche Projekte seiner Erfahrung nach bei Miller Leasing in guten Händen sind.

Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland – Professionelles IT-Outsourcing dank neuer Infrastruktur

PROFI konzipierte und errichtete für das KRZ-SWD eine moderne IT-Infrastruktur, die dank ihrer passgenauen Vorab-Konfiguration in kürzester Zeit betriebsbereit war. […]

 

Pepperl+Fuchs

Die IT-Systeme bei Pepperl+Fuchs waren an ihre Grenzen gestoßen. Sowohl die Plattenbelegung als auch die Prozessorauslastung waren zu hoch. Zudem stand der Upgrade auf eine neue ERP-System Version an, bei dem die Datenbank migriert und Testumgebungen zur Verfügung gestellt werden mussten. PROFI machte das System wieder leistungsfähig, indem man neue Power8-Rechner mit mehr Performance und internen Flash-Speichern installierte. […]

 

Ihr Ansprechpartner

Stefan Langhirt
Mitglied der Geschäftsleitung
Bereichsleiter Business Operations
E-Mail: info@profi-ag.de

Kontaktieren Sie uns gerne alternativ
über unser Kontaktformular.

Kontakt aufnehmen

Ihr Ansprechpartner

Stefan Langhirt
Mitglied der Geschäftsleitung
Bereichsleiter Business Operations
E-Mail: s.langhirt@profi-ag.de

Kontaktieren Sie uns gerne alternativ
über unser Kontaktformular.

Kontakt aufnehmen
Nach oben