zurück zur Übersicht

Baugenehmigungsverfahren

Die PROFI Engineering Systems AG bietet für den Bereich des Baurechts, aber auch für alle verwandten Verwaltungsbereiche im Öffentlichen Dienst eine hochfunktionale, modulare und zukunftsweisende Anwendungslösung – das Baugenehmigungsverfahren. 

Artikel als PDF ➔

Das schlüsselfertige Programm für die effektive Verfahrensabwicklung

Die PROFI Engineering Systems AG bietet für den Bereich des Baurechts, aber auch für alle verwandten Verwaltungsbereiche im Öffentlichen Dienst eine hochfunktionale, modulare und zukunftsweisende Anwendungslösung – das Baugenehmigungsverfahren. Das System wurde praxisnah in einer Kooperation mit der Datenzentrale Baden-Württemberg und der IBM Deutschland entwickelt. Der Name steht für den Bereich, für den das Verfahren ursprünglich entwickelt wurde. Heute lassen sich viele Verfahren unterstützen, entscheidend vereinfachen sowie abkürzen und gewährleisten einen reibungslosen Ablauf. Bei der Stadt Esslingen am Neckar wird das PROFI-Baugenehmigungsverfahren bereits eingesetzt.

Besonders überzeugend wird das Programm für Mitarbeiter durch die einfache Bedienung, die Führung durch das Verfahren, die Prüfung von Plausibilitäten und die umfassende Programmdokumentation. Das System hat dabei natürlich alle rechtlichen und datenschutzrelevanten Bestimmungen verinnerlicht.

Die Anwendung lässt sich einfach an die IT-Umgebung anpassen und schafft somit optimale Voraussetzungen für eine effiziente Implementierung. Ob Landratsamt oder Stadt – die durchgängig modular gestaltete Anwendung wird exakt auf die spezifischen Eigenheiten jeder Behörde und das geltende Landesrecht angepasst. Den Erfolg der Anwendung garantieren wir durch die kompetente Schulung der Mitarbeiter vor Ort. Wir garantieren durch die aktive vorausschauende Weiterentwicklung des Systems die Aktualität der Anwendung – und damit höchsten Investitionsschutz. Bei der Produkt- und Installationsqualität dürfen Kunden auf unsere EN-ISO-9001-Zertifizierung vertrauen.

Mehr Transparenz und Service – für mehr Bürgernähe

Im Zeitalter der Dienstleistung spielt für zukunftsorientierte Kommunen Serviceorientierung eine große Rolle. Mit dem PROFI-BGV wird durch zügige und transparente Abwicklung die Beratung in den Vordergrund gerückt. Eine wichtige Qualität, die Bürgernähe und Zufriedenheit schafft und darüber hinaus Mitarbeitern eine motivierende Umgebung bietet.

In der Anwendung werden alle Verfahren als digitale Akte abgebildet und verwaltet.Die komplette Abwicklung eines Falles samt Schriftverkehr kann in diesem Informationssystem mit integrierter Textverarbeitung von jedem Arbeitsplatz aus erledigt werden – die Zugriffsberechtigung selbstverständlich vorausgesetzt. Von den baurechtlichen Antragsverfahren über die Bereiche Brandschutz, Baulasten, Denkmalschutz bis hin zur Abgeschlossenheitsbescheinigung sind sämtliche Vorgänge zeitlich stark optimiert. Kunden sind immer über den aktuellen Verfahrensstand informiert. Informationslücken sind damit passé, denn der gesamte Bearbeitungsstand erscheint jetzt per Mausklick auf dem Bildschirm. Und zu aller Zufriedenheit können telefonische Sachstandsanfragen blitzschnell beantwortet werden. Statistiken und Auswertungen lassen sich ganz individuell erstellen.

In unseren kostenlosen Webcasts informieren wir Interessierte gerne über weitere Vorteile und sinnvolle Einsatzmöglichkeiten.

Das PROFI-Baugenehmigungsverfahren auf einen Blick

Einfache Bedienung:

  • Einfache Erlernbarkeit und Führung durch das System
  • Plausibilitätsprüfung und Programmdokumentation
  • Unterstützung jeder Organisationsform
  • Online-Dokumentation und Hilfe

Antragsverwaltung:

  • Einteilung in Sachgebiete
  • Abbildung und Verwaltung aller Verfahren als digitale Akte, Schutz durch umfassende Berechtigungsverwaltung
  • Möglichkeit zur individuellen Anpassung von Feldbezeichnungen der Eingabemasken
  • Option zur Administration und Verwaltung für alle Verfahrensarten aus baurechtlichen und anderen Bereichen:
    • Baugenehmigungen
    • Bauvoranfragen
    • Denkmalschutzrechtliche Verfahren
    • Vorbeugender Brandschutz
    • Baulasten
    • Teilungen
    • Naturschutz
    • Gewerberecht
    • Gaststättenrecht
    • Straßenrecht
    • u.v.a.m.
  • Auffinden eines Falles über:
    • Aktenzeichen
    • Antragsteller
    • Ort, Straße, Hausnummer
    • Flurstücknummer
    • Beteiligte am Bau
    • Art und/oder Status des Antrags
    • oder eine Vielzahl von weiteren Kriterien

Wiedervorlage:

  • Komplettüberwachung aller Termine und Fristen:
    • Erstvorlage
    • Fall-Überwachung unter Einbeziehung des gesamten Schriftverkehrs
    • Kontrolle aller Verfahren nach dem rechtlichen Status

Auswertungen und Auswertungsmöglichkeiten:

  • Übersicht über eingegangene Anträge und Bauvoranfragen
  • Liste nach Art der beantragten Vorhaben:
    • z.B. Anzahl der Wohneinheiten, Garagen oder Stellplätze
    • z.B. neu geschaffene, gewerbliche Flächen
    • z.B. über erhobene Gebühren
  • Individuelle Ergänzungen

Textverarbeitung:

  • Dokumenterstellung auf Basis Microsoft Word
  • Keine Einschränkung der Gestaltung von Dokumenten
  • Einfache Zuordnung der Textbausteine durch Sachbearbeiter oder Schreibdienst
  • Umfassende Vordruck- und Textbausteinverwaltung mit Folgebrieffunktion
  • Umwandlung von Schreiben in PDF (für Anzeige im Internet und/oder Archivierung)

Schnittstellen:

  • zu verschiedenen GIS-Systemen
  • zu verschiedenen Kassenanwendungen
  • zu DMS- oder Archiv-Systemen

Implementierung:

  • Installation vor Ort durch PROFI mit Dokumentation
  • Durchführung der Implementierung durch Dozenten mit Verwaltungserfahrung (auch im baurechtlichen Bereich)
  • Betreuung und Schulung der Mitarbeiter
  • Organisationsberatung für die Einrichtungsphase und den Echtbetrieb

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann sprechen Sie mich direkt an:

Frank Joecks
Geschäftsfeldleiter Software-Lösungen
+49 6151 8290-7715
f.joecks@profi-ag.de

Frank Joecks
Geschäftsfeldleiter Software-Lösungen

zurück zur Übersicht

Nach oben